Die Ladberger Bündnisgrünen unterstützen den Bürgermeisterkandidaten Thomas Kötterheinrich

Die Ladberger Bündnisgrünen haben sich entschieden.

Sie unterstützen den Bürgermeisterkandidaten Thomas Kötterheinrich zur Kommunalwahl 2020.

Sie sehen in Ihm den geeigneteren Kandidaten, mit dem sie ihre Ziele am besten umsetzen können und der die Herausforderungen der Zukunft gemeinsam mit den Grünen für Ladbergen meistern wird. Die Ziele wurden in einer Unterstützungsvereinbarung festgehalten, die nach der Wahl zügig umgesetzt werden soll, sofern Thomas Kötterheinrich die Wahl gewinnt.

Der Klimaschutz ist ein zentraler Baustein der Vereinbarung, so soll die Umsetzung des Ladberger Klimaschutzkonzeptes forciert werden. Zu nennen sind hier beispielhaft die E-Mobilität, der Ausbau des Radwegenetzes, Förderung und Initiierung von Carsharing-Angeboten und der Einsatz von zukunftsweisenden Energiesystemen in kommunalen Gebäuden. Um dieses auch umsetzen zu können, soll die Stelle der Klimaschutzmanagerin nach dem Förderungszeitraum mit einer halben Stelle unbefristet fortgeführt werden.

Daneben wollen beide Seiten unter anderem den sozialen Wohnungsbau fördern, den ÖPNV verbessern, die Lärmbelastung der Ladberger Bürger verringern, das Dorfinnenentwicklungskonzept kontinuierlich umsetzen und den Baumschutz im Ort verbessern.

Auf seiner Homepage www.thomas-koetterheinrich.de können Sie Persönliches und seine Ziele für die nächsten 5 Jahre nachlesen.

 

URL:https://gruene-ladbergen.de/kommunalwahl-2020/buergermeisterkandidat-thomas-koetterheinrich/