31.08.2009

Grüne mit dem Wahlergebnis bestens zufrieden

Wir haben unsere Ziele erreicht

Wir freuen uns, dass Udo Decker-König neuer Bürgermeister von Ladbergen geworden ist und gratulieren ihm ganz herzlich dazu", so kommentierte Jörg Berlemann den Ausgang der Bürgermeisterwahl. "Die Ladberger Wählerinnen und Wähler wollen ganz eindeutig eine andere Politik im Rathaus", ergänzte er. Mit 40,2 % der Stimmen ist Udo Decker-König der ganz klare Wahlsieger. Die Materialschlacht der SPD mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Ingo Kielmann wurde zum Glück nicht belohnt. Glaubwürdigkeit und Unabhängigkeit ist das, was der Wähler wollte.
Mit 13,6 % der Stimmen haben die Grünen ihr Wahlziel, wieder 3 Sitze im Ladberger Gemeinderat zu erringen, erreicht. "Es zeigt sich, dass nicht nur die Grünen verlässliche Partner sind, sondern sie auch sehr treue Wähler haben, auf die man sich verlassen kann und das finden wir ganz toll", lobte die OV-Sprecherin Gudrun Hansen-Gödecke alle Grünwähler.
Jörg Berlemann, Hartmut Kaubisch und Ines Schweer werden die Grünen im Rat vertreten und darauf freuen Sie sich schon.
Gespannt sind die Grünen auf die zukünftige Zusammenarbeit der im Rat vertretenen Parteien. Die Grünen hoffen, dass die zuletzt sichtbare Blockbildung im Rat aufgebrochen wird und alle Parteien wieder vernünftig miteinander reden, um zum Wohle von Ladbergen das Beste zu erreichen. Die Bündnisgrünen sind auf jeden Fall bereit, mit allen im Rat vertretenen Parteien zu sprechen und nach gemeinsamen Lösungen zu suchen.

zurück

URL:https://gruene-ladbergen.de/news/expand/261721/nc/1/dn/1/